Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

Ushahidi: Krisen aus der Makroperspektive

Von der Schweinegrippe bis zu Konflikten: Ushahidi – Swahili für „Zeugenaussage“ – ist ein Mapping-Tool, das Informationen, die per SMS, E-Mail oder Internet eingesandt werden, aggregiert und in Form einer Google-Map ausgibt.

Weder in Argentinien noch in Namibia sind bisher Fälle von Schweinegrippe aufgetreten, was hinsichtlich unserer Projektvorhaben (vorerst) beruhigend wirkt. Auf einer internationalen Übersichtskarte (auf der Karte unten sind die Verdachtsfälle lokalisiert) kann man sich durch verschiedene Filtermechanismen Verdachts- sowie Krankheits- und Todesfälle anzeigen lassen, die sowohl aus verifizierten, offiziellen Quellen als auch von Privatpersonen stammen.

Schweinegrippe

Crowdcourcing-Krisenplattform

Die Übersichtskarte ist eine Variante von Ushahidi, einer „Crowdsourcing Crisis Information“-Plattform: „Our goal is to create the simplest way of aggregating information from the public for use in crisis response.“ Ushahidi – Swahili für „Zeugenaussage“ – ist ein Mapping-Tool, das Informationen, die per SMS, E-Mail, Twitter oder Webseitenformular eingesandt werden, aggregiert und in Form einer Google-Map ausgibt. Ursprünglich wurde das Open-Source-Projekt nach der „Wiederwahl“ des amtierenden kenianischen Präsidenten Kibakis und dem blutigen Niederschlagen der auf die Wahlfälschungen folgenden Proteste und Ausschreitungen konzipiert: „Fifteen hundred were killed and half a million displaced while the news went black for three days“, so Forbes.

Eine der Gründerinnen von Ushahidi, die bekannte Kenyanpundit-Bloggerin Ory Okolloh, die in Südafrika lebt und arbeitet und zur Wahl vor Ort war, empfing per E-Mail Informationen über Gewalttaten von beiden politischen Lagern, Journalisten, sowie eigenen politischen Kontakten und veröffentlichte die Übersicht in ihrem ständig aktualisierten Blog. Das Ushahidi-Prinzip: Durch die Zusammenarbeit lokaler Augenzeugen konnte online relativ zeitnah eine Übersicht der Vorfälle erstellt werden. Auch dieses Monitoring machte die kenianische Situation transparenter, so dass auf internationalen Druck hin schließlich eine gemeinsame Regierung von Kibakis und Odingas entstand.

Vom Gaza-Konflikt bis zu Friedensstiftern

Weitere Projekte, bei denen Ushahidi 1.0 zum Einsatz kam, waren zum Beispiel die rassistisch motivierten Gewalttaten in Südafrika 2008, der Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo 2008, die israelischen Angriffe auf Gaza Anfang des Jahres, welche durch Al-Jazeera beobachtet wurden. Auch die Karte zu den indischen Wahlen 2009 führt diverse Unregelmäßigkeiten auf, unter anderem sind Bestechungen von Wählern aufgeführt. Ushahidi kann jedoch ebensogut genutzt werden, um positive Entwicklungen aufzuzeigen, wie im Rahmen der „Unsung Peace Heroes“-Kampagne für die Markierung von Personen, die sich im kenianischen Konflikt herausragende für andere engagiert haben. Ein internationales Team (insbesondere aus afrikanischen Ländern) aus Designern und Programmierern ist gerade dabei, Ushahidi zu einer anschlussfähigen offenen Anwendung zu entwickeln, die am Ende jede Privatperson oder NGO einfach zur Beobachtung lokalen Geschehens einsetzen kann.

Advertisements

Einsortiert unter:Afrika, Medien, Politik, , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal bei den Deutsche Welle Blog Awards

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

%d Bloggern gefällt das: