Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

Mauerfall als Kunstaktion

20 Jahre Mauerfall in Berlin: In einer Kettenreaktion wird die künstliche – und künstlerische – Mauer des Goethe-Instituts heute Stück für Stück fallen. Künstler aus Ländern, in denen eine Grenzziehung eine aktuelle Rolle spielt, haben die Steine gestaltet. Bei einem Mauer-Flashmob spielen die Hauptrolle menschliche Körper: der britische Künstler Martin Butler plant eine Lichterkette.

Wie vor 20 Jahren wird auch heute, beim „Fest der Freiheit“ am Brandenburger Tor, wieder eine Mauer fallen, diesmal eine symbolische. Das Goethe-Institut hat „Mauersteine“ in Ländern wie Jemen, die palästinensischen Autonomiegebiete, Israel, Korea, Mexiko, China und Zypern geschickt, in denen Grenzen eine aktuelle Rolle spielen: In Form materieller oder mentaler Trennungen der Gesellschaft, wie im Jemen. Künstler, Intellektuelle und Studenten wurden gebeten, ihre Erfahrungen, Visionen oder Kommentare auf einem der Mauersteine darzustellen. In einer langen Kette mit 1.000 anderen Dominosteinen werden die Kunstobjekte heute zu Fall gebracht.

Flashmob zum Mauerfall

Ob Brasilien oder Deutschland, für Michael Jackson oder den Frieden: Flashmobs – für alle, die davon immer noch nichts gehört haben, hier die Erklärung – erleben derzeit eine erneute Renaissance. Für heute plant der Brite Martin Butler eine menschliche Mauer, die sich um 20 Uhr versammelt und ab 20.15 Uhr für 15 Minuten lang ein „temporäres Monument der Reflektion“ darstellt – drei Minuten davon erleuchtet. Auf der Webseite können sich die 33.000 Teilnehmer ihren Lieblingsstellplatz auf 33 Kilometern entlang der Grenze aussuchen – ein intelligentes Planungstool, dass allerdings samt der Ankündigungen in Medien und Blogs den ursprünglichen Spontan- und Überraschungseffekt des Flashmobs zerstört.

(sop)

Advertisements

Einsortiert unter:Deutschland, Gesellschaft, Kunst, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Photos

P1050718

P1090220

P1090100

P1080792

P1080447

Mehr Fotos
%d Bloggern gefällt das: