Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

Deutsch lernen mit Sido

Überfüllte Hörsäle, zu viele Bewerber und schwere Prüfungen. Ein ganz normales Studentenleben? Nicht ganz. Abdullei ist Student der Germanistik in Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, die durch den damaligen Finanzminister Steinbrück kurzzeitig Bekanntheit erlangte.

Trotz der damaligen unrühmlichen Aussagen von deutscher Seite hat Ougadougou eine Universität an der Germanistik gelehrt wird und ein Radio, das jeden Samstag eine deutsche Stunde sendet. Radio Pulsar. Diesmal ist Abdullei zu Gast, Germanistikstudent in Ouagadougou.

Das Semester hat vor zwei Wochen begonnen, Abdullai hat eine Klausur geschrieben. „Aller Anfang ist schwer“, kommentiert Moderator Alex Djondo. Abdullei berichtet von „zu wenig Ferien, weil man ja auch arbeiten muss“ von Noten, „die zu spät bekannt gegeben werden, denn so werden Chancen vergeben, sich woanders bewerben zu können“. Aber das liege auch an den Streiks der Studis. In Burkina Faso wird gegen vieles gestreikt. Das Land ist arm. Ungefähr ein Viertel der Bevölkerung kann lesen und schreiben.

Radio Pulsar Homepage

Radio Pulsar sendet jeden Samstag eine Stunde auf Deutsch

Tic Tac Toe oder singende Soldaten

Djondo möchte positiv nach vorne blicken und spielt ein Lied der längst aufgelösten Mädchengruppe Tic Tac Toe. Die ganze Stunde läuft auschließlich deutsche Musik. Immerhin Abdullei bezeichnet es, fast diplomatisch, „ein bisschen furchtbar“.

Abdullei erzählt vom Leben an der Universität:  Die besten eines Jahrgangs würden geehrt, sogar der Premierminister sei zur Zeremonie anwesend, die Soldaten hätten gesungen. Abdullei selbst ist im dritten Jahr, er muss sich jetzt entscheiden, ob er sich in der Literaturwissenschaft oder Landeskunde spezialisiert. Es wird wohl auf letzteres hinauslaufen. Weil es leichter ist. Also doch ein typischer Student. Und Djondo glänzt mit einem weiteren idiomatischen Ausdruck: „Wer die Qual hat, hat die Wahl“. Würde das einem deutschen Moderator auf die schwarze Liste gesetzt?

Abdullei kommt eigentlich nicht aus Ouagodougou, sondern 500 km weit entfernt. Er arbeitet nebenher als Deutschlehrer. Zwar unterstütze der Staat finanzschwache Studenten mit circa 25.000 CFA-Franc für drei Monate, aber davon könne man nicht leben, findet Abdullei. Miete, Essen, Universität. Dafür bräuchte ein Student, der nicht bei seiner Familie lebt, mehr. Außerdem werde ein Student von über 24 Jahren nicht mehr gefördert. „Voll krass“, sagt Abdullei.

Samstagabend mit Sido

Samstagabend ist in Ouagodougou immer viel los. Deswegen möchte Djondo den Zuhörern Westernhagen mit „Johnny Walker“ schenken. Djondo „schenkt“ die ganze Stunde schon Songs. Abdullei aber ist fleißig und diszipliniert. Er wird noch in die Kirche gehen und dann nach Hause.

Alex Djondo möchte noch ein Lied für Jasmina spielen, die er gerade kennengelernt hat.  Sie lernt Deutsch und Djondo hofft, dass sie das Lied jetzt hört und versteht. Du musst auf dein „Herz“ hören, von Sido. Er singt von einem Fremdgänger und Texte wie „bei deinem Ständer hilft nicht mal der Eismann […] steck ihn rein …“. Hoffentlich versteht Jasmina nicht alles.

(jja)

Advertisements

Einsortiert unter:Afrika, Deutsche Spuren im Ausland, Gesellschaft, Medien, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Photos

P1050718

P1090220

P1090100

P1080792

P1080447

Mehr Fotos
%d Bloggern gefällt das: