Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

Krampfadern und Kanzler

Geschwollene Adern, Biene Willie und eine Schrotflinte: Bilder helfen beim Lernen – zum Beispiel bei der Erinnerung an die deutschen Kanzler.

Die Frage nach der Abfolge der deutschen Kanzler ist theoretisch Grundwissen und auch bei Journalistenschulen ein beliebter Testbestandteil – praktisch fällt diese Herausforderung den meisten aber gar nicht leicht. Mit einem Trick wird das Gedächtnis angeblich in drei Minuten aufgefrischt:

Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Deutschland, Medien, Politik, , , , , ,

Hebräisches Mysterium: Trial and Error

Faszinierende, fremde Zeichenwelt: Hebräisch ist eine Herausforderung. Die Entschlüsselung stellt sich in Israel noch komplizierter dar als in Russland.

Wer des hebräischen Alphabets nicht mächtig ist, fühlt sich in Israel ins Staunen zurückversetzt. Die ungewohnten Codierungen überziehen die Stadt wie ein mysteriöses Relief. Bei der Reise nach Israel stellt sich ein anderes Gefühl der Fremdheit ein als in Argentinien, Frankreich oder Dänemark – ähnlich wie in Russland mit den kyrillischen Buchstaben.

Zwar gehören die unbekannten Zeichen schnell zum Alltagsdekor, doch wer das Schriftbild entschlüsseln möchte, wird vor eine spezielle Herausforderung gestellt: Vokale werden im Hebräischen nicht oder nur sehr selten geschrieben, die 22 Buchstaben des Alpahabets sind damit eine Art Lückentext. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Deutsche Spuren im Ausland, Deutschland, Europa, Gesellschaft, Impressionen, Israel, Nahost, Russland, , , , , ,

Neu: Magazin für Sprachkultur

Und wieder ein neues Magazin, das dem Berliner Milieu entsprungen ist: „txthype“ wurde von Studenten der Universität der Künste erdacht und  stellt die deutsche Sprache in den Mittelpunkt.

Sprache ist oft unbewusster Begleiter, wird verschluckt und verschliffen, gemischt, transformiert, situativ angepasst. Erst durch die Distanz wird oft die Schönheit der eigenen Sprache bewusst, wie es der Sprachkünstler, Dichter und Journalist Heine treffend beschrieben hat:

„Und als ich die deutsche Sprache vernahm,
Da ward mir seltsam zumute;
Ich meinte nicht anders, als ob das Herz
Recht angenehm verblute.“

txthype - Magazin für Sprachkultur

txthype - Magazin für Sprachkultur

Mit txthype möchte ein studentisches Team der Universität der Künste Berlin ein Forum für die Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache schaffen. Dabei wird Sprache – inklusive kreativer Varianten und die umstrittenen Anglizismen – als Teil der Alltagskultur angegangen und debattiert. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Europa, Kultur, Medien, , , , , ,

Thematisches

Kulturhauptstädtisches: Fernlokal bei Zwanzig10

Fernlokal @ Twitter

Fernlokal bei Twitter

Best of Fernlokal

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 243 Followern an

Fernlokal auf googlemaps

fernlokal map
Society Blogs - BlogCatalog Blog Directory

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Photos

P1050718

P1090220

P1090100

P1080792

P1080447

Mehr Fotos