Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

Kubanische Wirtschaftsreformen: Fast eine zweite Revolution

Kubas Kampf gegen die Krise: Die Regierung baut den gewaltigen Staatsapparat zurück und stärkt die Privatwirtschaft. Hunderttausende Beschäftige sollen entlassen werden.

Die Regierung von Raúl Castro kämpft mit einer Entlassungswelle von Staatsbediensteten gegen die Krise und treibt mit dieser bisher radikalsten Reform die Modernisierung des kubanischen Wirtschaftsmodells voran.

Bis März 2011 will die Regierung mehr als 500.000 Beschäftigten aus Ministerien und Staatsbetrieben kündigen und gleichzeitig den privaten Sektor stärken, wie die Zentrale Gewerkschaft der Arbeiter Kubas (CTC) mitteilte.

Überfüllter Nahverkehr - auch Treibstoff ist dank Embargo knapp (Foto: Uwe Springfeld)

Überfüllter Nahverkehr - auch Treibstoff ist dank Embargo knapp (Foto: Uwe Springfeld)

Präsident Raúl Castro hatte zuletzt Anfang August angekündigt, dass ein Abbau des aufgeblähten Staatsapparates angesichts der Wirtschaftskrise notwendig sei und insgesamt über eine Million Staatsbedienstete entlassen werden müssten. Von den elf Millionen Inselbewohnern sind etwa fünf Millionen Menschen berufstätig – vier Millionen der Kubaner arbeiten im staatlichen Sektor.

Weiter auf Sueddeutsche.de

Advertisements

Einsortiert unter:Politik, Wirtschaft, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal bei den Deutsche Welle Blog Awards

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

%d Bloggern gefällt das: