Fernlokal

Online-Magazin für kulturelle Korrespondenzen und Kontraste

„Eye Phone“ gegen Blindheit

Ein aufgerüstetes Smartphone soll in Zukunft Sehbeeinträchtigungen erkennen – und dabei helfen, Erblindungen zu behandeln, bevor es zu spät ist.

Das "Eye Phone" im Einsatz (Screenshot: Peek Vision)

Das „Eye Phone“ im Einsatz (Screenshot: Peek Vision)

Als Dreijähriger hat Simon sich beim Spielen einen spitzen Gegenstand ins Auge gestochen, doch seine Eltern konnten ihn nicht behandeln lassen – weil das nächste Krankenhaus zu weit entfernt und zu teuer für sie war. Seitdem ist der Kenianer auf einem Auge blind. Eine rechtzeitige Behandlung hätte seine Sehkraft wohl retten können.

Forscher aus London wollen in Zukunft mit einer mobilen Mini-Klinik gegen Augenkrankheiten und Erblindung kämpfen: ein mit der „PEEK“-App und einem Scan-Aufsatz hochgerüstetes Smartphone soll Sehleiden diagnostizieren, per Mobiltelefon können auch internationale Experten oder die nächste Klinik hinzugezogen werden, der Datenaustausch funktioniert mobil, Entwicklungen können analysiert, Behandlungen schneller eingeleitet werden.

Erblindung als Armutsproblem
Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge kämpfen fast 300 Millionen Menschen weltweit mit Sehbeeinträchtigungen (WHO), fast 39 Millionen Menschen sind blind – und in 80 Prozent der Fälle wäre eine Erblindung vermeidbar gewesen. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Netzwelt, Wirtschaft, , , , , , , ,

Fernlokal Soundtrack #10: „Luandense“ von Sandra Cordeiro

In Angola ist Sandra Cordeiro eine der aufstrebenden Künstlerinnen. Mit ihrem Afro-Jazz-Mix singt sie sich gerade durch die angolanischen Radiostationen.

Auf dem Cape Town Jazz Festival 2011 machte sie sich einem größeren internationalen Publikum bekannt.

„Luandense“ ist eine musikalische Liebeserklärung an Luanda, die Hauptstadt Angolas.

Einsortiert unter:Afrika, Fernlokal Soundtrack, Frauen, , , ,

Volontariat bei fluter

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat ein Volontariat für den Bereich Multimedia ausgeschrieben.

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb sucht zum Mai 2013 einen Volontär / eine Volontärin für den Fachbereich Multimedia, in den Arbeitsbereichen Jugendmagazin FLUTER (Heft & fluter.de) und Lokaljournalistenprogramm, das Redakteure von vornehmlich lokalen Tageszeitungen und Hörfunk mit Seminaren und Kongressen sowie eigenen Medien (Printheft drehscheibe, hoerfunker.de, drehscheibe.org) unterstützt.

Fluter
Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Deutschland, Europa, Fernlokal Karriere, Lateinamerika, , , , , , ,

ASA: Stipendien für Auslandsprojekte

Nach Ruanda, Brasilien oder Georgien reisen und spannende Projekte umsetzen: Das ASA-Programm schreibt wieder Stipendien aus.

Das ASA-Programm vergibt 250 Stipendien für junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren aus fast allen Berufszweigen und Studienrichtungen. Wissen teilen und selbst dazulernen: Bei den Auslandsaufenthalten werden in Zusammenarbeit mit lokalen Organisationen spannende Projekte realisiert. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Deutschland, Europa, Fernlokal Karriere, Gesellschaft, Lateinamerika, Reise, , , , , , , ,

Models gegen Morde

Immer mehr Models mit Albinismus erobern die Modewelt – gerade in Afrika könnten sie dazu beitragen, gefährliche Klischees zu entkräften.

Sie hat eine schwarze Familie und ist doch weiß: Diandra Forrest ist hellhäutig, weil ihrer Haut Pigmente fehlen – das afroamerikanische Model mit Albinismus fällt nicht nur auf dem Laufsteg auf. Auch in der Bronx, dem New Yorker Stadtteil, in dem sie aufgewachsen ist, stach sie immer heraus.

Ihr Aussehen verhilft der 20-Jährigen heute zum Erfolg, sie gilt als interessantes Gesicht, in einem Markt, der immer auf der Suche nach dem Exotischen, dem Anderen, ist: der Modewelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Gesellschaft, Stereotypes, USA, Wirtschaft, , , , , , , , ,

Fernlokal Soundtrack #9: „Loliwe“ von Zahara

In Minibussen, am Flughafen, im Supermarkt: Zahara ist immer da. Die Sängerin, die in einer Township in East London geboren wurde, ist die neue Stimme Südafrikas.

&nbsp

Einsortiert unter:Afrika, Fernlokal Soundtrack, Frauen, Kultur, Kunst, Panorama, Reise

Weltweiter Preisvergleich: Bier in Kapstadt, Mietauto in Tokio

Berlin in Germany, Berlín in Salvador, Rio de Janeiro oder Kapstadt: Was kostet die Welt? Die Webseite THE EARTH INDEX ermittelt weltweite Preise – in Zusammenarbeit mit den Usern.

 

Viele Brasilianer beschweren sich, dass Europa so teuer so – doch tatsächlich schwindet das Geld in Rio de Janeiro oft viel schneller als in einer Stadt wie Berlin. Die Webseite „The Earth Index“ ermöglicht online den Preisvergleich – zumindest für aktuell 46 Produkte und Dienstleistungen wie Bier oder Zigaretten, Burger, Hotelübernachtung oder einen Mietwagen. Dinge, die vor allem für Reisende relevant sind.

Einsortiert unter:Afrika, Asien, Deutschland, Europa, Reise, Wirtschaft

Gacaca: Das Dorf als Richter

Justiz auf der Wiese: Die Gacaca-Gerichte haben in Ruanda zur Aufarbeitung des Völkermords beigetragen – sie sind aber auch umstritten.

Auf der Wiese setzten sich ruandische Dorfgemeinschaften schon in vorkolonialer Zeit zusammen, um Streitigkeiten um Land oder Vieh zu diskutieren und Täter und Opfer zu versöhnen. Gacacas, die kollektiven „Gras“-Gerichte im Freien, wurden in den letzten Jahren aber auch als ungewöhnliches Forum für die Aufarbeitung des Völkermords bekannt.

Gacaca - Gerichte auf Gras (Flickr/Problemkind)

Nach dem Bürgerkrieg und dem Genozid 1994 war die juristische Infrastruktur zerstört, die Gefängnisse völlig überfüllt. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Gesellschaft, Kriminalität, Politik, , , , , , ,

Wolfgang Stoephasius: Miles & More

Wenn Wolfgang Stoephasius reist, dann hakt er Ziele auf seiner Liste ab – wie alle im Klub der Extremreisenden, in dem er deutscher Rekordhalter ist.

Pitcairn war ein besonders kniffeliger Fall. Die winzige Vulkaninsel, gerade viereinhalb Quadratkilometer britisches Überseegebiet, ragt abrupt aus dem Pazifik heraus, an den Klippen brechen sich die tosenden Wellen, irgendwo zwischen Neuseeland und Südamerika, weit weg vom Festland, so fern, dass Pitcairn lange nicht einmal auf einer Karte verzeichnet war.

Alle paar Monate wagt sich ein Schiff aus Neuseeland heran, um die letzten 48 Bewohner zu versorgen, Nachfahren der Seefahrer, die 1789 auf der Bounty meuterten, später hier anlegten und mit geraubten Tahitianerinnen die Insel belebten.

Diese Insel also wollte auch der Münchner Wolfgang Stoephasius erobern im Februar 2011. Er buchte eine Kreuzfahrt für sich und seine Frau, das Schiff sollte in die Nähe von Pitcairn fahren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Argentinien, Asien, Deutsche Spuren im Ausland, Deutschland, Europa, Gesellschaft, Indien, Israel, Panorama, Reise, , , , , ,

Fernlokal WM-Spezial 2011: Discover Football – Die kleine Weltmeisterschaft

Frauen, Fußball, viel Kultur: Beim Fußballfest „Discover Football“ kicken Spielerinnen aus aller Welt auf Kreuzberger Rasen.

Für die jungen Afghaninnen, die 2010 zum ersten Frauen-Fußball-Kulturfestival „Discover Football“ nach Berlin reisten, war schon der erfolgreiche Weg zum Fußballplatz ein Sieg. In ihrem Heimatland konnten sie aus Angst vor islamistischen Attacken nie trainieren. In anderen Ländern kämpfen Spielerinnen gegen Diskriminierung, Kriegstraumata oder soziale Barrieren.

Der Ball fliegt knapp am Tor vorbei

Auch in diesem Jahr treten bei „Discover Football“ in Berlin wieder Teams aus der ganzen Welt an, die es in ihren Herkunftsländern besonders schwer haben – oder sich besonders stark sozial engagieren. Den Rest des Beitrags lesen »

Einsortiert unter:Afrika, Asien, Deutschland, Europa, Frauen, Gender, Gesellschaft, Iran, Israel, Lateinamerika, Sport, , , , , ,

Thematisches

Kulturhauptstädtisches: Fernlokal bei Zwanzig10

Fernlokal @ Twitter

Fernlokal bei Twitter

Best of Fernlokal

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 243 Followern an

Fernlokal auf googlemaps

fernlokal map
Society Blogs - BlogCatalog Blog Directory

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokal nominiert als “Best Weblog Deutsch” (Deutsche Welle Blog Awards 2010)

Fernlokales 2011

Jesus Mexiko 2011 (copyright fernlokal)

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Lokales 2010

Lokales 2010

(copyright fernlokal)

Photos

P1050718

P1090220

P1090100

P1080792

P1080447

Mehr Fotos